• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Viele Polizeieinsätze über das Wochenende

Chur/GR. Während des vergangenen Wochenendes hatte die Stadtpolizei Chur insgesamt 28 Einsätze zu bewältigen.

Freitagnacht, 13.11.2009 sind auf der Einsatzzentrale der Stadtpolizei diverse Meldungen betreffend Tätlichkeiten, bzw. Schlägereien eingegangen, welche die Stadtpolizei zur Intervention veranlasste.

Zu laute Musik aus Gastwirtschaften und lärmende Jugendliche waren weitere Gründe, bei welchen die Stadtpolizei einschreiten, respektive Ordnungsbussen ausstellen musste.

Anlässlich von Verkehrskontrollen wurden drei Motorfahrzeuglenker wegen Fahrens in angetrunkenem Zustand zur Anzeige gebracht. Einer der drei Lenker fuhr zudem ohne gültigen Führerausweis und einem zweiten musste der Führerausweis auf der Stelle entzogen werden.

Auch Samstagnacht, 14.11.2009 kam es immer wieder zu tätlichen Auseinandersetzungen. Drei Personen mussten sich deswegen mit leichteren Verletzungen im Kantonsspital behandeln lassen.

Ebenfalls gingen auch diese Nacht diverse Beschwerden wegen zu lauter Musik aus Gastwirtschaftsbetrieben und lärmenden Jugendlichen bei der Einsatzzentrale ein. Zudem wurde am Plessurquai der Stamm eines Jungbaumes geknickt. Der Baum wurde massiv beschädigt.

Am Sonntagvormittag wurden einige Sachbeschädigungen gemeldet, welche in der Nacht zuvor begangen wurden.

GraubündenGraubünden / 15.11.2009 - 15:32:29