• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Versuchter Raubüberfall auf Taxifahrer

Schaffhausen. Unbekannte versuchten einen Taxifahrer zu überfallen. Diesem gelang jedoch die Flucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Am späteren Mittwochabend, 11. März, kurz nach 23 Uhr wurde ein Taxichauffeur bei der Stadtgärtnerei in Schaffhausen durch eine unbekannte Täterschaft mit einem Pfefferspray angegriffen. Der Fahrer konnte mit dem Taxi flüchten.

Der Geschädigte wurde von einem unbekannten Anrufer an die Reinhardstrasse, an das Verkaufsgeschäft der Stadtgärtnerei in Schaffhausen angefordert. Dort eingetroffen warteten zwei Personen, wovon einer die Beifahrertüre aufriss und dem Geschädigten Pfefferspray ins Gesicht spritzte. Der Taxichauffeur konnte mit seinem Taxi die Flucht ergreifen. Es wurde nichts gestohlen.

Die Täter waren zwischen 20 und 25 Jahre alt, zirka 170 cm gross, trugen schwarze Jacken und Bluejeans. Beide waren mit einem dunklen Schal im Gesicht vermummt. Ein Täter sprach schweizerdeutsch.

Personen, die zu dieser Straftat oder zu den gesuchten Tätern Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Schaffhauser Polizei, Telefonnummer 052 624 24 24, in Verbindung zu setzen.

SchaffhausenSchaffhausen / 12.03.2009 - 08:25:17