• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Versuchter Raub an jungem Mann – Zeugenaufruf

Basel/BS Am 23.06.2019 um 02:45 Uhr wurde am Unteren Rheinweg, auf Höhe der Florastrasse, ein 25- jähriger Mann Opfer eines Raubversuchs. Dabei wurde er leicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich der 25-Jährige auf dem Weg nach Hause befand, als er unvermittelt von mehreren Unbekannten angegangen wurde. Einer der Männer verlangte den Rucksack.

Die Unbekannten versuchten in der Folge, den Rucksack zu rauben und schlugen dabei auf das Opfer ein. Es gelang dem 25-Jährigen schliesslich zu flüchten und die Polizei zu verständigen. Eine sofortige Fahndung nach den Tätern verlief bislang erfolglos.

Gemäss Angaben des Opfers waren die Täter 20-25 Jahre alt, sprachen Schweizerdeutsch und trugen dunkle Kleider. Weitere Angaben zum Signalement konnten nicht erhältlich gemacht werden.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Basel-StadtBasel-Stadt / 25.06.2019 - 13:38:20