• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Eischoll/VS. Am 27. Dezember 2009 gegen 03:10, ereignete sich zwischen Unterbäch und Eischoll ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Ein 19-jähriger Walliser Automobilist fuhr mit einem Personenwagen, in Begleitung eines 17-jährigen Kollegen, von Unterbäch in Richtung Eischoll. Kurz vor dem Dorfeingang in Eischoll am Orte genannt «Hallmatte», verlor der Lenker aus bislang nicht geklärten Gründen in einer langgezogenen Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet rechts von der Strasse. Der Personenwagen kam unterhalb der Strassenböschung auf der Wiese zum Stillstand.
Der Fahrzeuglenker, sowie sein Beifahrer wurde durch den Unfall verletzt und ins Spital von Visp eingeliefert. Dem Lenker wurde eine Blutprobe entnommen.

WallisWallis / 27.12.2009 - 15:49:41