• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Verkehrsunfall in der Stadt Schaffhausen

Verkehrsunfall in der Stadt Schaffhausen

Am späteren Montagvormittag (22.02.2021) hat sich in der Stadt Schaffhausen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Lieferwagen ereignet. Personen sind dabei keine verletzt worden. Da sich der mutmassliche Unfallverursacher nach dem Verkehrsunfall pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernt hat, bittet die Schaffhauser Polizei die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.

Um 11.30 Uhr am Montagmorgen (22.02.2021) parkierte ein 52-jähriger Chauffeur einen Lieferwagen am Strassenrand der Rietstrasse in der Stadt Schaffhausen um Pakete abzuladen bzw. abzuliefern. Zu dieser Zeit lenkte eine unbekannte Person einen weissen Lieferwagen (neueres Modell) auf der Reitstrasse in Richtung “Wiesli” und kollidierte dabei mit dem parkierten Lieferwagen. In der Folge entfernte sich diese unbekannte Person mit ihrem Lieferwagen pflichtwidrig von der Unfallstelle.

Personen wurden bei diesem Verkehrsunfall keine verletzt. Am bekannten Unfalllieferwagen entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall bzw. zum weissen Lieferwagen des mutmasslichen Unfallverursachers machen können, werden gebeten sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

SH Polizei

Ostschweiz / 23.02.2021 - 15:43:12