• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Sitten/VS. Ein 21-jähriger Fahrzeuglenker verlor die Herrschaft über sein Auto, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Personenwagen. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt.

Ein 21-jähriger Walliser fuhr gestern Abend um 16.50 Uhr auf der Route d’Aproz in Richtung Sitten. In einer Linkskurve verlor er aus noch ungeklärten Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug. Das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem in die Gegenrichtung fahrenden Personenwagen, der von einem 47-jährigen Mann aus dem Kanton Neuenburg gelenkt wurde.

Der Automobilist aus dem Kanton Neuenburg, seine Begleiterin und der Walliser Automobilist wurden verletzt. Sie wurden vor Ort medizinisch betreut und in das Spital von Sitten gefahren. Der junge Walliser fuhr mit dem Personenwagen obwohl er unter Führerausweisentzug steht.

WallisWallis / 09.12.2008 - 15:50:55