• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Verkehrsunfall

Unaufmerksamkeit führte zu einem Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr am Samstag, 1. September, von Herisau kommend in Richtung Degersheim. Im Gebiet Baldenwil geriet er infolge Unaufmerksamkeit auf die Gegenfahrbahn.

Beim Versuch, das Fahrzeug wieder auf seine Fahrbahnseite zu steuern, geriet dieses dem Lenker gänzlich ausser Kontrolle. Dabei fuhr er in einen Strommasten der SAK, worauf sich das Fahrzeug überschlug.

Der Lenker konnte sein total beschädigtes Fahrzeug unverletzt verlassen. An Fahrzeug und Strommasten entstand ein Sachschaden von mindestens 20’000 Franken.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 02.09.2007 - 16:11:00