• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St. Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Velolenker schwer verletzt

Am Freitagnachmittag, 19. Juni 2020, kam es in Seen zu einem Selbstunfall eines Fahrradlenkers. Der Mann zog sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zu

Kurz nach 15:30 Uhr ging bei der Stadtpolizei Winterthur die Meldung ein, dass an der Arbergstrasse ein Velofahrer gestürzt sei. Die Einsatzkräfte trafen vor Ort auf einen verletzten 78-jährigen Mann. Er musste mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die Stadtpolizei Winterthur hat Ermittlungen zu Unfallursache aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge stürzte der Mann aus noch unbekannten Gründen ohne Dritteinwirkung.

Für die Unfallaufnahme musste die Arbergstrasse bis 17.00 Uhr in beiden Richtungen gesperrt werden.

ZürichZürich / 19.06.2020 - 17:30:45