• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Vater und Sohn bei Selbstunfall verletzt

Rothenfluh/BL. Gestern verlor ein 38-jähriger Familienvater die Herrschaft über sein Fahrzeug und verursachte einen Selbstunfall. Der Fahrer und sein neunjähriger Sohn wurden verletzt.

Gestern Samstag, 28. Februar, um zirka 20.35 Uhr, fuhr ein 38-jähriger Familienvater zusammen mit seinem neunjährigen Sohn in Rothenfluh,  auf der Ormalingerstrasse  in Richtung Ormalingen.

Kurz vor dem Gebiet Sagi verlor er auf dem geradeverlaufenden Strassenstück die Herrschaft über sein Fahrzeug. In der Folge stiess der Personenwagen an die rechtsseitige und ansteigende Strassenböschung , worauf es ihn  nach einer zirka 70 Meter langen Schleuderfahrt überschlug und anschliessend im angrenzenden Wiesland, auf der rechten Seite liegend, zum Stillstand kam.

Beide durch den Unfall verletzten Personen konnten aus eigener Kraft das stark beschädigte Fahrzeug verlassen und mussten durch die Sanität ins Spital überführt werden. Durch die Feuerwehr Farnsburg wurde für die Dauer der Tatbestandsaufnahme bzw. der Bergungs- und Reinigungsarbeiten, eine örtliche Umleitung eingerichtet, welche bis um zirka 0.15 Uhr aufrechterhalten wurde.

 

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 01.03.2009 - 09:26:16