• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Vandale gefasst

Gossau,Ottikon/ZH. Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnten vier Vandale verhaftet werden. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

In der Nacht auf Freitag, 25. Mai 2007, um 04.30 Uhr meldete ein Anwohner der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass in Ottikon Vandalen am Werk seien.

Die ausgerückte Patrouille verhaftete schliesslich im Zuge der Fahndung drei Personen, eine weitere meldete sich schliesslich selber bei der Polizei. Es handelt sich bei ihnen um drei junge Männer und eine junge Frau im Alter zwischen 18 bis 20 Jahren. Die drei Schweizer und ein Portugiese sind im Bezirk Meilen wohnhaft.

Das Quartett war in den polizeilichen Befragungen nur teilweise geständig. Es muss davon ausgegangen werden, dass bei den Sachbeschädigungen weitere Personen involviert waren. Beim Vandalenakt wurden in Grüt und Ottikon verschiedene Verkehrseinrichtungen und Namenschilder von Strassen sowie Reklametafeln bzw. Beleuchtungen beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf rund 10’000 Franken geschätzt.


Zeugenaufruf
Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

ZürichZürich / 26.05.2007 - 10:10:00