• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Urnäsch AR: Schliessung von Polizeiposten

Der Polizeiposten Urnäsch wird auf Ende Dezember 2021 geschlossen. Die gemieteten Büroräume im Bahnhof Urnäsch wurden gekündigt.

Im Rahmen des finanziellen Stabilisierungsprogrammes des Kantons Appenzell Ausserrhoden hat die Kantonspolizei unter anderem auch den Betrieb des Polizeipostens in Urnäsch unter die Lupe genommen.

Nach eingehender Prüfung ist die Kantonspolizei zum Schluss gekommen, den Polizeiposten per Ende Dezember 2021 zu schliessen. Der Polizeiposten ist aktuell pro Woche drei Stunden besetzt und wird von der Bevölkerung kaum noch frequentiert.

Der äusserst geringe Kundenverkehr rechtfertigt keinen Weiterbetrieb des Polizeipostens mehr. Die polizeiliche Grundversorgung wird durch den ordentlichen Patrouillendienst und den Regionalpolizeiposten Herisau sichergestellt.

Der Polizeiposten in Herisau ist von Montag bis Freitag, 08.00 – 12.00 Uhr, 13.30 – 17.00 Uhr und am Samstag von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 02.09.2021 - 10:07:32