• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Unfälle auf Schnee: zwei Verletzte

Frauenfeld/TG. Im Thurgau ereigneten sich am Montagabend zahlreiche Unfälle auf den schneebedeckten Strassen. Zwei Personen verletzten sich.

Eine 30-jährige Frau fuhr mit ihrem Lieferwagen gegen 16.45 Uhr oberhalb Hefenhausen auf der Ermatingerstrasse hinunter Richtung Ortsmitte. In einer leichten Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses rutschte auf die Gegenfahrbahn, wo es seitlich mit dem entgegenkommenden Auto eines 28-Jährigen kollidierte. Der Mann zog sich dabei eine Kopfverletzung von noch unbestimmtem Schweregrad zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in Spitalpflege.

Gegen 18.30 Uhr rannte in Romanshorn ein 4-jähriges Mädchen auf die Hafenstrasse und wurde dort vom Auto eines 41-jährigen Lenkers erfasst. Das Kind zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu, wurde an Ort vom Notarzt betreut und schliesslich vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht.

Weiter ereigneten sich in den Abendstunden auf dem ganzen Kantonsgebiet rund ein Dutzend Verkehrsunfälle mit Sachschäden.

ThurgauThurgau / 12.01.2010 - 08:42:13