• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Unfall in Walzenhausen: In offene Autotüre gekracht

Am Freitag, 6. November 2020 hat sich in Walzenhausen, Dorf ein Verkehrsunfall ereignet, bei welchem eine 59-jährige Frau verletzt wurde. Der Lenker des unfallverursachenden Fahrzeuges entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte oder den Schaden zu kümmern.

Kurz nach 18.00 Uhr war eine Frau im Begriffe, ein Kleinkind aus einem am Strassenrand parkierten Fahrzeug zu heben, als ein vorbeifahrender Lieferwagen mit der offenen Fahrzeugtüre kollidierte. Dabei wurde die Frau, die zwischen Fahrzeug und Türe stand, leicht verletzt.

Das Kleinkind war noch im Fahrzeuginneren und blieb unverletzt. Ohne sich um den Unfall zu kümmern setzte der Lenker des Lieferwagens seine Fahrt fort. Der geflüchtete Fahrzeuglenker konnte später von der Polizei angehalten werden. Beim 72-jährigen Mann wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Die verletzte Frau wurde zur Kontrolle ins Spital überführt. Durch die Kollision entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden über mehrere tausend Franken.

Kapo AR

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 07.11.2020 - 19:26:46