• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Unfall in Muri-Rüfenacht BE auf A10

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Autostrasse A10 zwischen Muri und Rüfenacht zu einem Unfall gekommen. Zum Hergang und den beteiligten Fahrzeugen sind Ermittlungen im Gang. Es werden Zeugen gesucht.

Am Dienstag, 15. September 2020, um zirka 15.25 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass sich auf der Autostrasse A10 zwischen Muri und Rüfenacht ein Verkehrsunfall ereignet habe.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein weisser Personenwagen auf der A10 von Muri in Richtung Rüfenacht, als er aus noch zu klärenden Gründen mit der Mittelleitplanke kollidierte. Dabei wurde das Auto auf der linken Fahrzeugseite stark beschädigt. An der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Franken.

Zum Hergang und möglicherweise am Unfall beteiligten Fahrzeugen wurden durch die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen. Personen, die Angaben zum Ereignis vom 15. September 2020 zwischen 15.10 und 15.25 Uhr machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

Kapo BE

BernBern / 16.09.2020 - 10:02:36