• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Unbekannter überfällt Goldschmiedeatelier

Schaffhausen. Ein Unbekannter hat ein Goldschmiedeatelier überfallen und Fingerringe erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein unbekannter Täter hat am Dienstagabend, 5. Mai, ein Goldschmiedeatelier an der Vordergasse in Schaffhausen überfallen und dabei Fingerringe im Wert von mehreren Tausend Franken erbeutet.

Der Unbekannte begehrte kurz vor 18.30 Uhr um Einlass in das Geschäft. Nach dem Eintreten bedrohte er den anwesenden Geschäftsinhaber mit einem Messer und behändigte die im Schaufenster ausgestellten Fingerringe. Danach flüchtete der Räuber in Richtung Bachstrasse oder Mosergarten. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmassnahmen blieb die Suche nach der Täterschaft bisher ohne Erfolg.

Der Täter ist zirka 30 Jahre alt, zirka 172 Zentimeter gross, hat kurze, dunkle Haare und ist von kräftiger Statur. Zur Tatzeit war er mit einer synthetischen, unifarbenen (naturweiss/hell) Outdoor-Jacke und mit einer dunklen Hose bekleidet.

Zeugenaufruf
Personen, die zu dieser Straftat oder zum gesuchten Täter Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Schaffhauser Polizei, Telefonnummer 052 624 24 24, in Verbindung zu setzen.

SchaffhausenSchaffhausen / 06.05.2009 - 08:05:29