• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Totalschaden nach Selbstunfall mit Personenwagen

Tamins/GR. Eine Personenwagenlenkerin ist am Mittwochmorgen, 28. Januar 2015, zwischen Tamins und Trin mit ihrem Fahrzeug von der Strasse abgekommen und über die abfallende Wiese hinunter gestürzt. Es entstand Totalschaden. Die Lenkerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Die Automobilistin fuhr auf der Oberalpstrasse von Tamins kommend in Richtung Trin. Ausgangs einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn. Beim Beginn der linksseitigen Leitplanke hob es das Fahrzeug ab und stürzte nach links, sich ein- bis zweimal überschlagend, rund dreissig Meter über die abfallende Wiese hinunter. Die leichtverletzte Frau wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Graubünden nach Chur gebracht.

GraubündenGraubünden / 28.01.2015 - 11:08:41