• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Totalschaden nach Selbstkollision

Seewen/SZ. Vermutlich Alkohol ist die Ursache für einen Selbstunfall, bei dem ein Auto Totalschaden erlitt, der Fahrer aber nur leicht verletzt wurde.

Am frühen Donnerstagmorgen, 11. Dezember 2008, hat ein 46-jähriger PW-Lenker in Seewen eine Selbstkollision verursacht. Der Mann fuhr nach 5 Uhr von Schwyz in Richtung Seewen. Dabei verlor er die Herrschaft über das Fahrzeug und kollidierte mit einem Eisenpfosten.

Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen; das Auto wurde total beschädigt. Wegen Verdachts auf übermässigen Alkoholkonsum wurde beim Fehlbaren eine Blutprobe angeordnet.

SchwyzSchwyz / 12.12.2008 - 10:48:23