• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

«TeleZüri» baut Sendegebiet auf Ostschweiz aus

AI/AR. Der Regionalsender «TeleZüri» baut sein Sendegebiet um 75 Prozent aus. Ab Mitte März werden die Programme neben Zürich auch in den Kantonen Zug, den beiden Appenzell und St. Gallen ausgestrahlt.

Der Regionalsender werde damit sein Sendegebiet auf ein Zuschauerpotential von rund 2,4 Millionen Menschen ausbauen. Rund 2 Millionen Personen könnten die Programme künftig analog empfangen. Das zusätzliche Potential im digitalen Netz liege bei 354 200 Zuschauern oder 161 000 Haushalten.

Die Cablecom verbreite «TeleZüri» seit Anfang Februar in ihrem digitalen Netz in der Deutschschweiz, heisst es in der Mitteilung. Am 17. März erfolge die digitale Aufschaltung im Tessin. «TeleZüri» gehört zum Medienkonzern Tamedia.

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 06.02.2009 - 15:32:00