• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Täsch VS: Fussgänger (Italiener, †29) von Lieferwagen tödlich erfasst


Am Dienstagabend, 21. Dezember 2021 wurde auf der Kantonsstrasse bei Täsch ein Fussgänger von einem Lieferwagen erfasst. Der Mann erlag später im Spital seinen Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich gegen 19:15 Uhr in Täsch am Orte genannt „Bärgfriedu“. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 37-jähriger Portugiese mit einem Lieferwagen auf der Kantonsstrasse von Randa in Richtung Täsch.

Aus derzeit nicht geklärten Gründen erfasste er mit dem Fahrzeug einen Fussgänger, der in Begleitung eines Kollegen am rechten Fahrbahnrand ebenfalls in Richtung Täsch lief.

Nach der medizinischen Erstversorgung auf der Unfallstelle wurde der Fussgänger mit schweren Verletzungen ins Universitätsspital (CHUV) nach Lausanne überführt. Im Verlauf der Nacht erlag er seinen schweren Verletzungen.

Beim Opfer handelt es sich um einen 29-jährigen italienischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in der Region.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei, Regionalpolizei Zermatt, Ambulanz, Air Zermatt, Kantonale Walliser Rettungsorganisation.

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Bildquelle: Kantonspolizei Wallis


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



WallisWallis / 22.12.2021 - 20:52:26