• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Sulgen TG: Crash zwischen Auto und Lieferwagen – eine Person verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen in Sulgen verletzte sich am Dienstagabend eine Person.

Ein Fahrer war stark alkoholisiert.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war ein 38-jähriger Schweizer mit seinem Auto auf der Kradolfstrasse in Richtung Kradolf unterwegs. Kurz nach der Bahnunterführung Sulgen/Erlen geriet er über die Mittellinie und kollidierte seitlich-frontal mit einem entgegenkommenden Lieferwagen. Der 36-jährige Lieferwagenfahrer und sein 49-jähriger Beifahrer blieben unverletzt, der Autofahrer musste mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Bei beiden Fahrern wurden Atemlufttests durchgeführt. Beim Autofahrer wurden Werte von rund 1.7 mg/l gemessen. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme und Urinprobe an. Der Führerausweis des Schweizers wurde gesperrt und er wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Während der Unfallaufnahme musste die Kradolfstrasse im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden. Die Feuerwehr Sulgen-Kradolf-Schönenberg erstellte eine Umleitung.



 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

+Instagram-CH / 19.06.2024 - 15:32:25