• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Spektakulärer Selbstunfall

Arisdorf BL/Autobahn A2. Auf der Autobahn A2 ereignete sich heute Sonntag Vormittag, 3. Januar 2010, ein spektakulärer Selbstunfall.

Kurz nach 09.00 Uhr schlief ein 30-jähriger, in der Region wohnhafter Nigerianer am Steuer seines Personenwagens wegen Übermüdung und Fahrens in alkoholisiertem Zustand ein und fuhr in einer lang gezogenen Linkskurve gerade aus.
Das Auto durchbrach in der Folge den Wildzaun (der auf einer Länge von rund 50 Metern beschädigt wurde), überschlug sich mehrmals und kam schliesslich auf einem Feld seitlich liegend zum Stillstand. Der Lenker hatte grosses Glück im Unglück und erlitt lediglich leichte Schürfungen und Prellungen.
Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,55 Promille; der Mann, der alleine unterwegs war, musste seinen Führerausweis abgeben. Am Auto, das abgeschleppt werden musste, entstand Totalschaden. Im Einsatz standen neben der Polizei Basel-Landschaft die Stützpunkt-Feuerwehr Liestal sowie ein Abschleppunternehmen.
Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 03.01.2010 - 18:53:44