• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Skifahrer wird vollständig verschüttet – und gerettet

Samnaun/GR. Drei Skifahrer waren abseits der Pisten unterwegs. Einer wurde vollständig von einer Lawine verschüttet.

Grosses Glück haben heute Nachmittag drei Variantenskifahrer im Skigebiet Samnaun bei einem Lawinenniedergang gehabt. Zwei blieben unverletzt, der dritte wurde mit nur leichten Verletzungen durch die Rega ins Spital Scuol geflogen. Der Lawinenunfall geschah abseits der markierten und gesicherten Pisten.

Die drei Skifahrer fuhren vom Trider Sattel kommend über einen Südwesthang in Richtung Salaas. Kurz nach dem Start löste sich die Lawine und verschüttete einen der Gruppe vollständig. Die anderen beiden wurden nicht verschüttet und alarmierten sofort die Rettungskräfte.

Mitglieder der Rettungsstation Samnaun und die Rega konnten den Verschütteten nach etwa 30 Minuten aus den Schneemassen befreien. Glücklicherweise befand er sich nur wenig unter der Schneeoberfläche und hatte genügend Sauerstoff zur Verfügung.

GraubündenGraubünden / 25.02.2009 - 17:01:42