• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Siders : Automobilist angegriffen – Zeugenaufruf

Siders/VS. Am 08. April 2010 gegen 02:50, wurde ein Automobilist von mehreren Unbekannten angegriffen. Leichtverletzt wurde er mit einer Ambulanz ins Spital transportiert.

SIDERS (police vs).Ein 28-jähriger Automobilist fuhr auf der Route d’Ecossia in Siders von Chalais herkommend in Richtung Siders. Kurz vor der Tankstelle «Daval», bemerkte er auf der Strassenmitte ein Fahrzeug mit eingeschalteter Warnblinkanlage. Neben dem Personenwagen standen zwei Personen und gaben Haltezeichen. Als der Mann aus dem Personenwagen stieg, erhielt er einen Schlag ins Genick und mehrere Schläge in den Rücken. Das Opfer fiel zu Boden und es gelang ihm, hinter die nahe gelegenen Obstbäumen zu flüchten.
Nach einigen Minuten kehrte er zu seinem Personenwagen zurück. Das Fahrzeug wurde in der Zwischenzeit von den unbekannten Männern zerkratzt und sie schlugen die Windschutzscheibe ein.
Ein Dispositiv zur Suche nach den Tätern wurde von der Kantonspolizei unmittelbar nach Eingang der Meldung aufgezogen.
Das zuständige Untersuchungsrichteramt hat eine Untersuchung eingeleitet.
Signalement :
1 Mann, 20 – 25 Jahre, trug eine rote Jacke, weisse Hosen und eine Schirmmütze. Er sprach französisch ohne besonderen Akzent.
1 Mann, 20-25 Jahre, trug eine Schirmmütze. Weitere Angaben fehlen.
1 Mann, ohne Signalementbeschreibung.
Zeugenaufruf :
Personen, welche Hinweise zur Tat machen können sind gebeten sich bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis unter der Nummer 027 326 56 56 zu melden.

WallisWallis / 09.04.2010 - 08:51:29