• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Sicherheits- und Verkehrskontrolle

St.Gallen/SG. Am Freitagabend (25.11.2016) führte die Stadtpolizei St.Gallen auf der St.Leonhard-Strasse eine Sicherheits- und Verkehrskontrolle durch.

Am Freitagabend führte die Stadtpolizei St.Gallen, zusammen mit zwei Mitarbeitern der Kantonspolizei St.Gallen eine grössere Sicherheits- und Verkehrskontrolle auf der St.Leonhard-Strasse durch. Insgesamt wurden 55 Autofahrer kontrolliert. Um 2220 Uhr wurde ein 45 jähriger angetrunkener Autofahrer kontrolliert.

Der Atemlufttest ergab einen Wert von über 0.37mg/l. Die Weiterfahrt wurde verhindert und eine Anzeige in Aussicht gestellt. Weiter wurden mehrere Ordnungsbussen für kleinere Übertretungen und Beanstandungsklarten für technische Mängel ausgestellt. Eine kontrollierte Person war ihm Polizeifahndungssystem zur Aufenthaltsnachforschung ausgeschrieben.

Im Verlaufe der Nacht, um 0440 Uhr, konnte ein weiterer angetrunkener Autofahrer angehalten werden. Der Alkoholtest des 45-jährigen Autofahrers ergab einen Wert von 0.66mg/l. Sein Führerausweis wurde auf der Stelle entzogen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft St.Gallen zur Anzeige gebracht.

St.GallenSt.Gallen / 26.11.2016 - 11:50:19