• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Sexueller Übergriff aus Joggerin – Verdächtiger verhaftet

Schaffhausen. Eine Frau wurde im Wald beim Joggen von einem Mann sexuell belästigt. Nun konnte in Deutschland ein Verdächtiger festgenommen werden.

Am vergangenen Montagabend, 11. Juni 2007, war es im Buchthaler Wald in Schaffhausen zu einem sexuellen Übergriff auf eine 25-jährige Joggerin gekommen. Die Frau war im Wald am Joggen, als sie plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten gepackt und zu Boden gedrückt worden ist. Er versuchte anschliessend, die Frau zu vergewaltigen. Sie konnte jedoch nach dem Angriff unverletzt flüchten.

Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen der Schaffhauser Polizei und Hinweisen aus der Bevölkerung konnte am Freitagnachmittag (15. Juni 2007) ein Tatverdächtiger in Deutschland von der deutschen Polizei festgenommen werden. Dabei handelt es sich um einen 21-jährigen Deutschen, der im Kreis Waldshut-Tiengen wohnhaft ist. Zurzeit laufen weitere polizeiliche Ermittlungen.


Ältere Artikel zu diesem Thema
Sexueller Übergriff auf Joggerin

ZürichZürich / 16.06.2007 - 08:18:00