• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Semsales FR: Unfall mit drei Verletzten


Auf der Strasse zwischen Semsales und Vaulruz ereignete sich gestern am späten Nachmittag ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Drei Personen wurden verletzt. Die Kantonsstrasse wurde für zwei Stunden gesperrt. Eine Untersuchung ist im Gange.

Am Freitag, 5. November 2021 gegen 17.30 Uhr, wurde die Kantonspolizei zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen und drei verletzten Personen auf der Strasse zwischen Semsales und Vaulruz gerufen.

Ein 20-jähriger Fahrer war von Semsales in Richtung Vaulruz unterwegs. In Semsales, auf der Route de Bulle bemerkte er, dass ein entgegenkommendes Fahrzeug plötzlich nach links abbog. Der 20-jährige Fahrer wich auf die Gegenfahrbahn aus und kollidierte frontal mit einem anderen Auto, welches hinter dem abbiegenden Auto angehalten hatte. Der 50-jährige Lenker dieses Autos sowie sein 55-jähriger Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, ebenso wie der 20-jährige Mann.

Die Verletzten wurden durch Ambulanzen ins Spital gebracht.

Die Stützpunktfeuerwehr Châtel-St-Denis sowie die Feuerwehr von Semsales/Verrerie wurden ebenfalls zum Unfallort aufgeboten. Die Fahrzeuge wurden durch den Abschleppdienst abtransportiert.

Der betroffene Straßenabschnitt wurde für 2 Stunden gesperrt. Eine Umleitung wurde signalisiert. Eine Untersuchung zur Klärung der genauen Unfallursache ist im Gange.

Quelle: Kapo FR
Bildquelle: Kapo FR


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



FreiburgFreiburg / 06.11.2021 - 11:00:44