• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Selbstunfall mit Mini Motorrad

Granges/VS. Donnerstag, 17. März 2016. Am Mittwoch, 16. März 2016, gegen 18.25 Uhr, ereignete sich in Granges ein Selbstunfall mit einem Mini Motorrad. Der Lenker zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Ein 31-Jähriger fuhr mit einem nicht immatrikulierten Mini Motorrad innerorts Granges. Bei der Einfahrt zum Schulgebäude beschleunigte er aus nicht bekannten Gründen sein Gefährt und geriet nach rechts.

Er fuhr weiter auf einem für Fussgänger reservierten Strassenabschnitt, befuhr einen Grasstreifen und streifte einen Strauch. Anschliessend prallte der Lenker gegen einen Baum am Strassenrand.

Schwerverletzt wurde der Mann ins Spital von Sitten transportiert. Er trug keinen Helm.

WaadtWaadt / 18.03.2016 - 06:09:48