• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Selbstunfall führt zu Behinderungen im Feierabendverkehr

Cham/ZG Am Freitag verlor ein Autolenker die Herrschaft über sein Auto und prallte in die Leitplanke.

Am Freitag, 08.11.2019 um 16:00 Uhr ist es auf der Autobahn A4 in Fahrtrichtung Luzern zu einem Selbstunfall gekommen.

Ein Autolenker geriet in der Blegikurve ins Schleudern und prallte in die Leitplanke, die auf rund zehn Metern beschä- digt wurde. Der am Fahrzeug und den Leiteinrichtungen entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10'000 Franken.

Der 31-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Weil die Fahrbahnen nach dem Unfall durch Fahrzeugteile stark verschmutzt waren, mussten diese gereinigt werden. Wegen des Verkehrsunfalls kam es im Feierabendverkehr zu Verkehrsbehinderungen.

ZugZug / 11.11.2019 - 14:30:46