• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Selbstunfall eines Traktors

Lätti/BE. Am Dienstagnachmittag verunfallte ein Traktor mit zwei Anhängern nach einem Bremsmanöver in Lätti.

Am Dienstag, 10. November 2009, kurz vor 1500 Uhr, fuhr ein Traktor mit zwei Anhängern von Münchenbuchsee Richtung Schüpfen. Als sich der Traktor bei der Kreuzung der Bernstrasse und der Lyssstrasse in Lätti (Gemeinde Rapperswil) befand, fuhr von Schönbühl herkommend ein unbekannter Automobilist auf die Kreuzung hinaus. Damit missachtete dieser das Vortrittsrecht des Traktors, so dass dessen Lenker stark abbremsen musste. Der Traktor geriet mit beiden Anhängern von der Strasse ab und kam auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand. Der fehlbare Automobilist fuhr davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6000 Franken.
 
Die Kantonspolizei Lyss ersucht Zeugen des Unfalls und insbesondere den unbekannten Lenker eines dunkelblauen Opels, sich zu melden unter der Telefonnummer 032 346 87 41.

BernBern / 11.11.2009 - 16:11:00