• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Schwer verletzten Mann beim Bahnhofplatz in Biel BE aufgefunden

Am frühen Samstagmorgen ist beim Bahnhofplatz in Biel ein schwer verletzter Mann aufgefunden worden. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Zur Klärung der Ereignisse sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Am Samstag, 8. August 2020, kurz vor 5.15 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass beim Bahnhofplatz in Biel ein schwer verletzter Mann aufgefunden worden sei. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte fanden die Meldung vor Ort bestätigt. Der Mann wurde in der Folge erstversorgt und durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen weist er eine schwere Verletzung am Kopf auf, die auf eine tätliche Auseinandersetzung zurückzuführen sein dürfte.

Zur Klärung der Ereignisse sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die vor der genannten Zeit im Bereich Bahnhof/Bahnhofplatz verdächtige Beobachtungen oder Wahrnehmungen gemacht haben sowie sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

Kapo BE

BernBern / 08.08.2020 - 17:00:56