• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Schwarzarbeiter in Teufen erwischt

Teufen/AR. Am Mittwoch, 20. Januar 2010, wurde auf einer Baustelle in Teufen ein slowenischer Staatsangehöriger kontrolliert, welcher ohne erforderliche Arbeitsbewilligung mit Installationsarbeiten beschäftigt war.

Das Schwarzarbeitsgesetz ist seit Anfang 2008 in Kraft. Das kantonale Arbeitsinspektorat Appenzell Ausserrhoden wurde als Kontrollorgan bestimmt und muss allen Hinweisen auf Schwarzarbeit nachgehen. Im vorliegenden Fall wurden die Ermittlungen mit einer Kontrolle gemäss Schwarzarbeitsgesetz abgeschlossen. Diese Schwarzarbeitskontrolle mit Hausdurchsuchung führte das Arbeitsinspektorat in Zusammenarbeit  mit der Kantonspolizei durch. Anlässlich der Kontrolle wurde ein schwarz arbeitender 26-jähriger Mann angetroffen. Der slowenische Staatsangehörige verfügte nicht über die erforderliche Arbeitsbewilligung, um in der Schweiz legal einer Arbeit nachgehen zu dürfen. Der fehlbare Bauarbeiter musste die Arbeiten umgehend einstellen. Gegen den Arbeitgeber wird Strafanzeige erstattet.

 

 

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 21.01.2010 - 14:23:54