• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Schaffhausen SH: Falscher Polizist festgenommen


Ein Mann welcher bei einem Betrugsdelikt im August 2021 in Schaffhausen mitgewirkt hatte, konnte im September 2021 durch die Kantonspolizei Basel-Landschaft festgenommen werden. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen hat gegen den Mann ein Verfahren eröffnet.

Mitte August 2021 ereignete sich ein Betrugsdelikt in Schaffhausen, wobei es der Täterschaft gelang, das Vertrauen einer älteren Person zu gewinnen, indem sie sich als Polizei ausgab. Der Täterschaft gelang es folglich an Schmuck und Bargeld im Wert von über CHF 100’000.- zu gelangen.

Ermittlungen und Fahndungsmassnahmen sowie eine vernetzte Zusammenarbeit mit Behörden aus dem In- sowie Ausland (Deutschland) sorgten dafür, dass Mitte September ein deutscher Staatsangehöriger verhaftet werden konnte, welcher bei mehreren Delikten in Schaffhausen sowie anderen Kantonen (Basel-Landschaft und Zürich) als Abholer bei Betrugsdelikten eingesetzt wurde. Dank internationaler Zusammenarbeit konnten in Deutschland mehrere Schmuckstücke aus dem in Schaffhausen begangenen Delikt von Mitte August sichergestellt werden.

Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch die Schaffhauser Polizei unter der Leitung der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen.

Die Schaffhauser Polizei rät zur Vorsicht vor „falschen Polizisten“ und echt erscheinenden Telefonnummern. Die Anzeige auf dem Telefon kann manipuliert sein.

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Symbolbild © Schaffhauser Polizei


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



SchaffhausenSchaffhausen / 03.11.2021 - 09:24:52