• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Schaffhausen SH: Einbruchdiebstahl in Café – Zeugenaufruf

Am frühen Freitagmorgen (11.03.2022) verübte eine unbekannte Täterschaft einen Einbruchdiebstahl in ein Café in der Stadt Schaffhausen.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.

Um 02.15 Uhr am frühen Freitagmorgen (11.03.2022) brach eine unbekannte Täterschaft mit Körpergewalt die Eingangstüre eines Cafés am Fronwagplatz in der Stadt Schaffhausen auf. In der Folge durchsuchte sie die Räumlichkeiten und entwendete aus einem Serviceportemonnaie Notengeld in der Höhe von mehreren hundert Franken.

Anschliessend gelangte die Täterschaft über die Küche des Cafés – via Verbindungstreppenhaus – zu einer Wohnungstüre. Diese öffnete die Täterschaft ebenfalls mit Körpergewalt, worauf die Wohnungsmieterin erwachte, Nachschau hielt und auf die Täterschaft traf. Diese verliess umgehend die Örtlichkeit auf unbestimmtem Weg in unbekannte Richtung.

Gemäss ersten Erkenntnissen handelt es sich bei der Täterschaft um mindestens zwei Personen. Diese waren zum Tatzeitpunkt schwarz gekleidet und schwarz maskiert.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Einbruchsdiebstahl bzw. zur unbekannten Täterschaft machen können, sich bei ihrer Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (Telefonnummer +41 52 624 24 24) zu melden.

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Symbolbild © Schaffhauser Polizei

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

SchaffhausenSchaffhausen / 15.03.2022 - 15:07:03