• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Raub in Erotikstudio

Winterthur/ZH. Zwei maskierte und mit einem Revolver bewaffnete Männer haben am späten Donnerstagabend im Zentrum von Winterthur bei einem Raub in einem Erotikstudio 2400 Franken Bargeld erbeutet.

Donnerstag Abend, 14.6., gegen 23 Uhr waren zwei maskierte Männer in einem Erotikstudio erschienen, hatten die 41-jährige Masseuse mit einem Revolver bedroht und Geld gefordert. Mit der Beute flüchteten sie danach in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung
Signalemente: 1. Unbekannter Mann, zirka 23-25 Jahre alt, etwa 185 cm gross, sportliche Statur, trug Blue-Jeans mit weissen Flecken, blauen Pullover, schwarze Turnschuhe, schwarze Strickmaske mit Sehschlitzen, hatte blaue Augen, sprach Hochdeutsch mit slawischem Akzent, war mit einem silberfarbenem Revolver bewaffnet.
2. unbekannter Mann, zirka 23 ? 25 Jahre alt, etwa 165 cm gross, sehr schlanke schmächtige Statur, trug schwarze Hose, weisses Langarmhemd, schwarze Halbschuhe, schwarze Strickmaske mit Sehschlitzen, sprach ebenfalls Hochdeutsch mit slawischem Akzent.

Die Polizei bittet um Hilfe
Zeugenaufruf: Personen, welche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, zu melden.

ZürichZürich / 15.06.2007 - 15:49:00