• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Raser mit 131 km/h ausserorts unterwegs

Bellikon/AG. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle stoppte die Polizei zwei Automobilisten, die je mit 131 km/h auf der Hauptstrasse unterwegs waren.

Gestern Nachmittag setzte die Kantonspolizei ihr Lasermessgerät auf der Hauptstrasse zwischen Bellikon und Remetschwil ein. Auf dieser Strecke gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Gleich zwei Automobilisten erfasste die Kantonspolizei mit einer Geschwindigkeit von jeweils 131 km/h. Sie verzeigte die beiden 32- und 54-jährigen Automobilisten und nahm ihnen den Führerausweis auf der Stelle ab.

Nach der Verzeigung weiterfahren durfte ein Automobilist, der mit einer Geschwindigkeit von 122 km/h unterwegs gewesen war. Auch er muss mit dem Entzug des Führerausweises rechnen.

AargauAargau / 09.04.2009 - 15:39:45