• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Raser brettert in Brig-Glis mit 165 km/h durch 80 km/h beschränkten Abschnitt

Raser brettert in Brig-Glis mit 165 km/h durch 80 km/h beschränkten Abschnitt

Am Sonntag, 21. März 2021 gegen 15:10 Uhr, wurde bei einer Radarkontrolle auf der Überlandstrasse in Brig-Glis ein Lenker eines Personenwagens mit einer Geschwindigkeit von 165 km/h auf einem mit 80 km/h beschränkten Abschnitt gemessen.

Am Sonntagnachmittag führte die Kantonspolizei auf der Überlandstrasse eine Radarkontrolle durch. Dabei haben die Agenten gegen 15:10 Uhr einen 37-jährigen Walliser mit Wohnsitz im Oberwallis mit einer Geschwindigkeit von 165 km/h, anstelle der zulässigen 80 km/h gemessen.

Sein Führerausweis wurde ihm auf Platz entzogen. Der Lenker wird bei der Staatsanwaltschaft sowie bei der Dienststelle für Strassenverkehr und Schifffahrt verzeigt.

Die Kantonspolizei wird auch weiterhin Kontrollen durchführen, welche sich auf präventive Massnahmen und auf gezielte Repression gegen Lenker richten, die andere Verkehrsteilnehmer gefährden.

Kapo VS

Région Lémanique / 25.03.2021 - 08:27:34