• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Radfahrer erheblich verletzt

Am Mittwoch ereignete sich in Hildisrieden ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Der Radfahrer wurde dabei erheblich verletzt.

Am Mittwoch, 1. Juli 2020, ca. 17:45 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Sempacherstrasse von Hildisrieden Richtung Sempach. Im Gebiet Schlüsselrain beabsichtigte der Autofahrer sein Fahrzeug zu wenden. Er bog dazu in den Schlüsselrain ab. Dabei kam es zu einer seitlich frontalen Kollision mit einem auf dem linkseitigen Radweg Richtung Sempach fahrenden Radfahrer. Dieser verletzte sich beim Unfall erheblich und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 10‘000 Franken.

LuzernLuzern / 02.07.2020 - 16:16:15