• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Polizei zieht Raser und Schnellfahrer aus dem Verkehr

Bülach/ZH Die Kantonspolizei hat am Donnerstagmorgen in Wil (Bezirk Bülach) eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und dabei einen Raser sowie einen Schnellfahrer gestoppt.

Verkehrspolizisten führten am 14.11.2019 zwischen 09:15 und 10:30 Uhr Uhr auf der Schaffhauserstrasse in Richtung Eglisau eine Geschwindigkeitskontrolle mit einem Lasermessegerät durch. Ein Personenwagenlenker wurde dabei mit 105 km/h statt der erlaubten 80 km/h gemessen. Der 59-jährige Schweizer wird an das Statthalteramt Bülach verzeigt.

Kurz darauf lenkte ein Mann seinen Personenwagen mit 145 km/h durch die Messstelle. Der 41-jährige Schweizer musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Er wird wegen der Begehung eines Raserdelikts bei der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zur Anzeige gebracht.

ZürichZürich / 15.11.2019 - 13:55:15