• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Pilzsammler in Unterägeri ausgerutscht und gestürzt

Ein 67-jähriger Mann ist auf dem nassen Waldboden ausgerutscht und auf den Boden gestürzt. Er musste von der Feuerwehr geborgen werden.

Der Unfall passierte am Samstag (29. August 2020), kurz nach 11:30 Uhr, im Gebiet Schönalp in Unterägeri. Ein 67-jähriger Pilzsammler rutschte auf dem nassen Waldboden aus und fiel zu Boden. Der verletzte Mann musste von der Feuerwehr aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der 67-Jährige ins Spital eingeliefert.

Im Einsatz standen 15 Angehörige der Feuerwehr Unterägeri, 10 Angehörige der Stützpunktfeuerwehr Zug sowie Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei.

Kapo ZG

Zentralschweiz / 29.08.2020 - 16:38:19