• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Niederlenz AG: Zwei Einbrecher (Bosnier und Mazedonier) in flagranti verhaftet

Noch während die mutmasslichen Einbrecher im Verkaufsgeschäft waren, umstellte die Polizei das Objekt und verhaftete beide Verdächtigen vor Ort.

Am Dienstag, 11. Juni 2024, um 23.50 Uhr ging ein Einbruchalarm vom Aldi in Niederlenz bei der Kantonalen Notrufzentrale ein. Sofort rückten mehrere Polizeipatrouillen vor Ort aus.

Die Patrouillen der Regionalpolizei Lenzburg und der Kantonspolizei Aargau umstellten das Verkaufsgeschäft schon wenige Minuten nach Alarmeingang. Durch die schnelle Intervention konnte eine Flucht der Täterschaft verhindert werden.

Bei beiden mutmasslichen Einbrechern klickten noch vor Ort die Handschellen. Der 41-jährige Bosnier und der 28-jährige Mazedonier wurden vorläufig festgenommen. Aktuell werden Zusammenhänge mit anderen Delikten geprüft.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

AargauAargau / 12.06.2024 - 09:17:38