• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Neuhausen am Rheinfall SH – Nach Unfall davon gemacht

Am Donnerstagabend (23.07.2020) kollidierte ein Personenwagenlenker an der Bahnhofstrasse in Neuhausen am Rheinfall mit einem korrekt parkierten Personenwagen und fuhr danach, ohne sich um den Schaden zu kümmern, mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Zentralstrasse davon.

Um zirka 17:14 Uhr am Donnerstagabend (23.07.2020) fuhr ein unbekannter Personenwagenlenker rückwärts aus einem seitlichen Parkplatz an der Bahnhofstrasse und kollidierte dabei mit einem korrekt parkierten Personenwagen. Ohne auszusteigen und sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Zentralstrasse davon. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Zur Unfallzeit seien einige Fussgänger unterwegs gewesen, da kurz zuvor ein Zug im Bahnhof Neuhausen eingefahren war.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

SchaffhausenSchaffhausen / 24.07.2020 - 10:03:49