• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Neuhausen am Rheinfall SH: Freilaufender Hund beisst Frau in Schulter

Am Samstagabend (06.03.2021) wurde eine Frau bei einem Fussweg in der Nähe des Rheinfalls von einem freilaufenden Hund gebissen und verletzt. Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, sich zu melden.

Um 20:00 Uhr am Samstag (06.03.2021) spazierte ein junges Paar von einem Parkplatz oberhalb des Rheinfalls auf dem Rheinfallweg entlang dem Rhein Richtung Schaffhausen. Ca. 140 Meter vor der Rheinbrücke bei Laufen kam ein freilaufender Hund entgegen. Dieser sprang an der 25-jährigen Frau hoch und biss sie in ihren linken Schulterbereich. Anschliessend rannte der Hund zurück und verschwand in der Dunkelheit. Zwecks Versorgung der Bisswunde begab sich die Verletzte mit ihrem Partner ins Spital.

Beim Hund handelte es sich vermutlich um einen Deutschen Schäferhund oder einer ähnlichen Rasse. Die Fellfarbe war dunkel meliert und die Hundehaare waren mittellang. Es war kein Hundehalter sichtbar.

Die Schaffhauser Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24.

Schaffhauser Polizei

Ostschweiz / 07.03.2021 - 08:06:04