• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Neuer Kernstab

AR. Der Kernstab für kantonale ausserordentliche Lagen wurde neu benannt.

Die Standeskommission beschloss am 9. Januar eine Änderung des Standeskommissionsbeschlusses über die Organisation in ausserordentlichen Lagen vom 15. Mai 2001. Demnach wird der Kernstab im Falle von ausserordentlichen Lagen in der Regel von der Standeskommission aufgeboten. Ein besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, dass möglichst Personen aus der kantonalen Verwaltung im Kernstab Einsitz nehmen.

Die Standeskommission hat über die künftige personelle Besetzung des Kernstabes der Führungsorganisation in ausserordentlichen Lagen Beschluss gefasst. Am ordentlichen Jahresrapport Ende November oder Anfang Dezember 2007 wird der bestehende kantonale Führungsstab aufgelöst und durch die neue Organisation abgelöst werden.

Dem Kernstab werden künftig folgende Personen angehören: Stabsschef Peter Raschle (Oberförster), Chef Koordination und Stv. Stabsschef Valentin Inauen (ehemaliger Feuerwehrkommandant), Chef Nachrichten/Verbindungen Peter Eggenberger (Kantonsgerichtsschreiber) und Chef Information Albert Elmiger (Adjunkt Land- und Forstwirtschaftsdepartement).

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 04.09.2007 - 11:24:00