• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Nach Kollision weitergefahren – Zeugen gesucht

Roggwil/TG. Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Roggwil sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau war ein unbekannter Mann mit seinem dunklen Personenwagen kurz nach 14.30 Uhr auf der Bettenwilerstrasse in Richtung Roggwil unterwegs.

In einer Kurve kam das Auto von der Strasse ab und kollidierte mit einem Baum. Anschliessend fuhr der Unfallverursacher in Richtung Bettenwil davon, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.

Der Unfall wurde von zwei unbekannten Fussgängern beobachtet, die beim Eintreffen der Patrouille bereits nicht mehr vor Ort waren.

Zeugenaufruf
Die zwei Fussgänger sowie Personen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Arbon unter 071 221 41 00 zu melden.

ThurgauThurgau / 04.11.2016 - 15:10:43