• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Mutmasslicher Einbrecher festgenommen

Rupperswil/AG. Gestern am späten Abend verscheuchten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Rupperswil einen Einbrecher. Die Kantonspolizei konnte den mutmasslichen Täter noch in der Nacht festnehmen.

Die Bewohner des Einfamilienhauses in Rupperswil hörten am Dienstag, 10. November 2009, um 22.50 Uhr plötzlich einen Knall. Als sie nachschauten realisierten sie, dass soeben ein Einbrecher eine Fensterscheibe eingeschlagen hatte und eingestiegen war. Der Ehemann verfolgte den flüchtenden Einbrecher zu Fuss, verlor ihn aber in der Dunkelheit. Obwohl beim Einbruch ertappt war es dem Unbekannten noch gelungen, ein Mobiltelefon zu entwenden.
 
Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung kontrollierte die Kantonspolizei auch die Asylbewerberunterkunft im benachbarten Auenstein. Dabei fanden die Polizisten das fragliche Mobiltelefon, konnten dieses aber zunächst keinem der anwesenden Bewohner zuordnen. Ein 22-jähriger Tunesier wies jedoch Verletzungen auf und hatte auch Glasscherben an den Schuhen. Die Kantonspolizei nahm ihn folglich unter dringendem Tatverdacht fest. Das Bezirksamt setzte ihn für weitere Abklärungen in Untersuchungshaft.

 
Einbrecher waren gestern auch an anderen Orten im Kanton aktiv. In Neuenhof brachen Unbekannte am frühen Abend in eine Mehrfamilienhauswohnung ein und erbeutete Bargeld, Schmuck und einen Laptop-Computer. Vermutlich auch in der Dämmerung suchten Einbrecher im Rombach ein Einfamilienhaus heim, schienen aber nichts entwendet zu haben. Im Verlauf des gestrigen Vormittags drangen Einbrecher in Spreitenbach in eine Wohnung ein und erbeuteten hauptsächlich Bargeld.

AargauAargau / 11.11.2009 - 11:12:48