• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Mutmasslicher Bijouterie-Räuber in Untersuchungshaft

Bern. Einem 42-jährigen Mann wird ein bisher ungeklärter bewaffneter Raubüberfall zur Last gelegt.

Im Jahr 2003 wurde in der Stadt Bern eine Bijouterie durch eine unbekannte Täterschaft überfallen. Der nicht geständige Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

Nach umfangreichen Ermittlungen im Zusammenhang mit verschiedenen Raubüberfallen im Jahr 2003 in der Schweiz und in Deutschland, die über die Landesgrenzen hinaus geführt wurden, konnte der Raubüberfall vom 25. März 2003 auf die Bijouterie Bucherer in Bern spurenmässig einem in Deutschland in Haft sich befindenden Mann zugeordnet werden.

Dieser, ein 42-jähriger estnischer Staatsbürger, wurde Ende des letzten Jahres an die Schweiz ausgeliefert. Er befindet sich seither im Kanton Bern in Untersuchungshaft.

Der mutmassliche Täter bestreitet aber, am Raubüberfall beteiligt gewesen zu sein. Auch über die weiteren Mittäter macht er keine Angaben.

BernBern / 02.03.2009 - 10:03:42