• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Muri AG: Nach Streifkollision weggefahren

Muri AG: Nach Streifkollision weggefahren

Am vergangenen Mittwoch ereignete sich in Muri eine Streifkollision. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Beteiligte weg. Auskunftspersonen werden gesucht.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 02. Juni 2021, kurz nach 18.30 Uhr, in Muri. Ein 21-jähriger Automobilist fuhr mit seinem Mercedes-Benz auf der Banneggstrasse in Richtung Talstrasse. Dabei kam es auf der schmalen Strasse zu einer leichten Streifkollision. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, fuhr der Beteiligte weg.

Gesucht wird ein unbekannter PW-Lenker, dessen Beifahrerin als eine 45-55-jährige dunkelhaarige Frau beschrieben wird. Weitere Angaben bestehen zurzeit nicht.

Personen welche Angaben dazu machen können respektive der Lenker selbst wird gebeten, sich beim Stützpunkt Freiamt in Muri (Tel. 056 675 76 20) zu melden.

Kapo AG

AargauAargau / 07.06.2021 - 08:43:38