• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Montreux VD: Jugendlicher mit Messer verletzt – Täter festgenommen


Am Mittwoch, den 1. Dezember 2021, wurde ein Jugendlicher von einem Bekannten mit einem Messer verletzt.

Er wurde mit einem Krankenwagen ins Hôpital Riviera Chablais in Rennaz gebracht, sein Leben ist nicht in Gefahr. Der Täter wurde noch am Tatort festgenommen.

Am Mittwoch, den 1. Dezember 2021, gegen 15:10 Uhr, informierten Zeugen die Polizei über eine Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen in einem Einkaufszentrum in Montreux. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass ein 14-jähriger Jugendlicher, der im östlichen Waadtland wohnhaft ist, an einem Bein verletzt war. Er wurde schnell vom Ambulanzpersonal versorgt und in das Hôpital Riviera Chablais in Montreux gebracht. Sein Leben ist nicht in Gefahr. Der Täter, ebenfalls ein 15-jähriger Jugendlicher mit Wohnsitz im östlichen Waadtland, wurde noch am Tatort festgenommen. Beide kannten sich und waren gemeinsam im Einkaufszentrum angekommen.

Die Präsidentin des Jugendgerichts leitete eine Untersuchung ein und übertrug die Ermittlungen den Inspektoren der Waadtländer Sicherheitspolizei.

Der Einsatz erforderte den Einsatz mehrerer Patrouillen der Gendarmerie und der Association sécurité Riviera, eines Krankenwagens und von Inspektoren der Sicherheitspolizei, darunter auch die der Kriminalpolizei.

Quelle: Kapo Waadt
Titelbild: Symbolbild (© Kapo Waadt)


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



WaadtWaadt / 02.12.2021 - 23:36:52