• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Mit Personenwagen ins Rutschen geraten

Dagmersellen/LU. Hoher Sachschaden entstand bei der Kollision zweier Fahrzeuge auf winterlicher Strasse.

Am Mittwochnachmittag, 11. Dezember 2008 ereignete sich auf der Hauptstrasse in Dagmersellen eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen.

Dabei wurden zwei Personen verletzt. Sachschaden entstand von insgesamt 20’000 Franken.

Kurz nach 15 Uhr mündete eine Automobilistin in Dagmersellen von Langnau kommend nach rechts in die Hauptstrasse ein. Beim Einmünden schlitterte ihr Personenwagen auf der schneebedeckten Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrbahn.

Dort kam es mit einem Richtung Reiden fahrenden Lastwagen zu einer linksfrontalen Kollision. Die PW-Lenkerin sowie die Beifahrerin wurden mittelschwer verletzt. Mit zwei Rettungswagen wurden sie nach dem Kantonalen Spital Luzern gefahren. Sachschaden entstand an beiden Fahrzeugen in der Höhe von 20’000 Franken.

LuzernLuzern / 12.12.2008 - 10:44:24