• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs

Bern. Am Sonntagmittag war ein Autolenker auf der Autobahn A6 zu schnell unterwegs.

Der Mann fuhr am Sonntag, 8. November 2009, gegen 1245 Uhr auf dem Überholstreifen der Autobahn A6 von Bern-Ostring her in Richtung Rubigen und schloss nahe auf ein voran fahrendes Auto auf. Der Abstand betrug lediglich 0.8 Sekunden. Damit wäre ein rechtzeitiges, kontrolliertes Reagieren auf eine Verzögerung vorausfahrender Fahrzeuge kaum mehr möglich gewesen. Als der Überholstreifen frei gegeben worden war, beschleunigte er die Geschwindigkeit seines Fahrzeuges. Eine Patrouille der Kantonspolizei Bern hielt mit dem ViDistA-Gerät in einem zivilen Dienstwagen auch die Geschwindigkeitsüberschreitung fest. Sie konnte den Lenker zur Kontrolle anhalten und wird eine Geschwindigkeitsüberschreitung von netto 48km/h nachweisen können.

Deshalb wurde ihm der Führerausweis zu Handen der Administrativbehörde an Ort und Stelle abgenommen.

BernBern / 08.11.2009 - 15:41:55